Drucken

LIVE FITNESS BALANCE

Geschrieben von sorin. Veröffentlicht in Main Menu

www.badenerzeitung.at/?p=12259

Live-Fitness-Balance ist eine Ableitung vom Begriff „Work-Life-Balance“ und steht für das Erreichen von Ausgewogenheit in den Bereichen Beruf, Fitness und Gesundheit. Themen wie Beruf, Zeitmanagement und Burn-out, aber vor allem der Mensch in Verbindung mit gesunder Ernährung, Sport und Freizeitaktivitäten, werden in dieser Arbeit vordergründig bearbeitet und erläutert mit dem Ziel, die Balance in diesen Bereichen zu verdeutlichen.

Zusammenhänge zwischen Beruf und Fitness

Unternehmen müssen in der heutigen Wirtschaftslage wettbewerbsfähig und kreativ bleiben, um schneller und flexibler als die Konkurrenz reagieren zu können. Jedoch nur durch ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeit und Entspannung ist es möglich, Mitarbeiter zu motivieren und deren Gesundheit langfristig zu erhalten. Gerät dieses Verhältnis aus dem Gleichgewicht, reagieren Menschen mit sinkender Motivation, und als Folge daraus ist mit abfallender Arbeitsleistung zu rechnen.

Die Folgen können zunehmende psychische Erschöpfungszustände bis hin zu psychischen Erkrankungen, wie z.B. Burn-out-Syndrom, sein und den möglichen Verlust des Arbeitsplatzes bedeuten.

Untersuchungen haben nachgewiesen, dass körperliche Fitness eine der wichtigsten Voraussetzungen ist, um gegenüber Krankheiten und anderen körperlichen und psychischen Belastungen widerstandsfähig zu werden. Ein wichtiger Punkt ist, dass Sport oder Freizeitaktivitäten verbunden mit „pflegen“ von sozialen Kontakten eine erholsame und ablenkungsreiche Form des Ausgleichs zum Berufdarstellen können.

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Fremdbestimmungen zu ertragen,

die Kraft, das zu verändern, was ich verändern kann,

und die Weisheit, zwischen beidem zu unterscheiden.“

                                                        (angelehnt an Friedrich C. Oetinger)